Seminare suchen und anmelden

Der Naturgarten

In und mit der Natur Gärtnern lernen

08.05.2020
10.05.2020
Termin: Freitag, 08. Mai, 18:00 Uhr bis Sonntag, 10. Mai 2020, 13:00 Uhr

Das Klima ist im Wandel und unsere Gärten müssen sich anpassen. Eine clevere Antwort auf die vielen „Gärten des Grauens“ unserer Zeit ist der Natur- oder Hortusgarten. Mit ihm fördern wir nicht nur Artenvielfalt und vielfältigen Lebensraum für Pflanzen und Tiere, sondern schaffen uns selbst Rückzugsorte, wo wir zur Ruhe kommen und die Seele baumeln lassen können. In diesem Seminar erfahren Sie am Vormittag, was einen Natur- oder Hortusgarten ausmacht. Welche Pflanzen kommen zum Einsatz? Welche Heilkräfte haben unsere heimischen Wildkräuter? Kann ich auch auf kleinstem Raum ein Stück Natur erleben? Am Nachmittag werden wir ganz praktisch einige Lebensräume selbst planen und beginnen, einen Hortusgarten auf dem Gelände des EBZ anzulegen. Am Sonntag soll der Naturgarten als Ruheort vorgestellt werden. Wir tanken Kraft im Grünen. Elemente aus der Gartentherapie werden einfließen. Ent-Spannung ist angesagt. Biblische Texte zeigen auf, welche Rolle Gärten und Natur schon immer im Leben aller Generationen gespielt haben. Ein ideales Seminar auch, um mit Kindern in das Gärtnern einzusteigen.

Kategorie

Lebensgestaltung und Kreativität

Leitung

  • Andreas Beneker
  • Ute Geyer

Anmeldeoptionen

  • Doppelzimmer (zzgl. 1,00 Kurtaxe): 121,00 €
  • Einzelzimmer (zzgl. 1,00 Kurtaxe): 142,00 €