Seminare suchen und anmelden

Die Kirche, der schnöde Mammon und das liebe Geld

Seminar für ökumenisch Interessierte in Zusammenarbeit mit dem Ökumenereferat der Erzdiözese Bamberg

15.05.2020
17.05.2020
Termin: Freitag, 15. Mai, 18:00 Uhr bis Sonntag, 17. Mai 2020, 13:00 Uhr

Es ist keine neue Debatte und es gibt immer wieder sehr kontroverse Diskussionen dazu, warum und woher die Kirche so viel Geld/Besitz hat und was sie damit macht und neuerdings auch die Befürchtung, dass das Geld der Kirchen in Deutschland deutlich weniger wird …

Hilfreich und weiterführend kann sein: Ein „Fakten-Check“, eine Orientierung an den biblischen Schriften, differenzierte Informationen und der Vergleich der verschiedensten Finanzierungsmöglichkeiten der unterschiedlichen Kirchen in weltweiter Perspektive und nicht zuletzt eine ethisch-moralische Diskussion über arm-reich, Solidarität sowie guten Nutzen oder Missbrauch des Geldes.

Eine spannende Frage mit viel Diskussionsbedarf.

Bitte beachten: Veranstaltungsort Bildungshäuser Vierzehnheiligen

Kategorie

Glaube und geistige Orientierung

Leitung

  • Andreas Beneker
  • Josef Gründel, stv. Ökumenereferent der Erzdiözese Bamberg

Anmeldeoptionen

  • Kosten pro Person im Doppelzimmer: 99,00 €