Für eine Welt ohne Plastik und Verpackungsmüll

Ökumenisches Tagesseminar für Frauen

09.03.2019
09.03.2019
Termin: Samstag, 09. März 2019, 09:30 Uhr - 16:00 Uhr

Über 450 Kilogramm Müll produziert jeder Mensch in Deutschland pro Jahr. Oft ist es die dreifache Ver-packung, die die Tonnen füllt. Plastik landet in der Regel im gelben Sack. Immer öfter lesen wir von Mikroplastik in Ozeanen und von Meerestieren, die Plastik mit Plankton verwechseln und verenden. Plastik schadet der Umwelt und unserer Gesundheit.

Der Seminartag fordert uns auf, unsere vielfältigen Abhängigkeiten von Plastik wahrzunehmen: Welche Rolle spielen unser Konsum, unsere Ernährung, unser Hygieneverhalten? Wie kann Plastik und Verpackungsmüll ersetzt werden? Nachahmenswerte Beispiele können uns helfen, plastik- und verpackungsfreier zu leben.

Kategorie

Frauen

Leitung

  • Heidi Sprügel
  • Käthe Pühl, Katechetin, Neustadt/Kulm

Mitarbeit

  • Marlen Schnurbus, Kath. Deutscher Frauenbund, Nagel

Anmeldeoptionen

  • Kosten (inkl. Verpfegung): 20,00 €