„Geliehen ist der Stern, auf dem wir leben“

Die Agenda 2030 als Herausforderung für die Kirchen

07.12.2019
07.12.2019
Termin: Samstag, 07. Dezember 2019, 10:00 Uhr - 15:00 Uhr

"Alexandersbader Gespräch" mit Pfarrerin Dr. Gabriele Hoerschelmann

Die Weltgemeinschaft steht vor großen Herausforderungen: Hunger und Armut, Klimawandel und Kämpfe um knappe Ressourcen bedrohen das Leben auf diesem Planeten. Anlass zur Hoffnung gibt die Agenda 2030. Mit ihr verpflichten sich die Staaten der Vereinten Nationen zu einer zukunftsfähigen nachhaltigen Entwicklung weltweit. In einem engagierten Impulspapier bekennt sich die EKD nachdrücklich dazu, die nötigen gesellschaftlichen Veränderungen kraftvoll mit voranzutreiben. Frau Dr. Hoerschelmann hat diesen Text mit erarbeitet und wird ihn zur Diskussion stellen.

Kategorie

Glaube und geistige Orientierung

Referentin / Referent

  • Dr. Gabriele Hoerschelmann, Pfarrerin, Direktorin von Mission EineWelt, Neuendettelsau

Leitung

  • Dr. Joachim Twisselmann

Anmeldeoptionen

  • Teilnahme ohne Verpflegung ist kostenfrei: 0,00 €
  • Teilnahme inkl. Verpflegung (Mittagessen, Kaffee und Tagungsgetränke): 20,00 €