Mutig im Konflikt – Konflikte demokratisch und gewaltfrei gestalten

Drei Seminare zur Einführung in die Methoden der Gewaltfreien Kommunikation, Teil 2

16.10.2019
18.10.2019
Termin: Mittwoch, 16. Oktober, 10:00 Uhr bis Freitag, 18. Oktober 2019, 13:00 Uhr

Konflikte gehören zum kirchlichen wie gesellschaft-lichen Alltag. Entscheidend ist, wie wir sie so gestalten, dass Klarheit über das eigene Selbstverständnis und die eigenen Ziele verknüpft wird mit dem empathischen Verstehen meines Gegenübers. Der US-amerikanische Psychologe Marshall B. Rosenberg hat dazu im Kontext der amerikanischen Bürgerrechts- und Friedensbewegung das Kommunikationsmodell der „Gewaltfreien Kommunikation“ entwickelt. Interessierte mit Vorkenntnissen können an diesem Seminar teilnehmen, auch wenn sie den ersten Teil nicht besucht haben.

Kategorie

Politik und Gesellschaft

Referentin / Referent

  • Prof. Dr. Gottfried Orth, Hochschullehrer für Evangelische Theologie und Religionspädagogik an der TU Braunschweig

Leitung

  • Dr. Joachim Twisselmann

Anmeldeoptionen

  • Einzelzimmer pro Seminarteil (zzgl. 1,- EUR Kurtaxe): 200,00 €
  • Verpflegung: 86,00 €