Seminare suchen und anmelden

Nachhaltigkeit braucht Heimat - Das Grüne Band als Erinnerungsort und Chancen für periphere ländliche Räume

Fachtagung in Kooperation mit dem Deutschen Kulturrat und dem Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND)

Termin: Mittwoch, 12. Februar, 12:30 Uhr bis Freitag, 14. Februar 2020, 13:00 Uhr

In einer Zeit zunehmender globaler Vereinheitlichung gewinnt der regionale Bezug für viele Menschen an Bedeutung. Sie suchen Heimat in einem überschaubaren Raum, der seine gewachsene Identität bewahrt und verbindlichere soziale Vernetzungen ermöglicht.
Hier liegen Chancen auch für strukturschwache ländliche Regionen, wenn sie sich auf ihre eigenen Traditionen des nachhaltigen Lebens besinnen. Neue Modelle eines auch kulturell überzeugenden Lebensstils werden hier schon erprobt. Unsere Tagung soll sie vorstellen und weitergehende Ideen und Vernetzungen anbahnen.

Kategorie

Politik und Gesellschaft

Leitung

  • Dr. Joachim Twisselmann
  • Prof. Dr. Hubert Weiger, Ehrenvorsitzender des BUND Naturschutz in Bayern e.V. und Ehrenvorsitzender des BUND Deutschland e.V., Nürnberg
  • Olaf Zimmermann, Geschäftsführer des Deutschen Kulturrates, Berlin

Anmeldeoptionen

  • Doppelzimmer (zzgl. 1,00 EUR Kurtaxe): 130,00 €
  • Einzelzimmer (zzgl. 1,00 EUR Kurtaxe): 150,00 €


Teilnehmerinformation

Nur noch wenige Plätze verfügbar