„Weil es um unsere Zukunft geht ...“ – Ideen für eine Nachhaltige Entwicklung

Wochenende für Alleinerziehende und ihre Kinder

Termin: 02.07.2021, 18:00 Uhr bis 04.07.2021, 13:00 Uhr

„Nachhaltigkeit“ ist gerade ein häufig verwendeter Begriff. Ursprünglich stammt er aus der Forstwirtschaft und wird heute sogar im Marketing verwendet. Was bedeutet Nachhaltigkeit für jede/n einzelne/n von uns? Gerade im Blick auf unsere Kinder hat auch der Begriff „Entwicklung“ eine besondere Bedeutung. Wohin wünschen wir uns, dass ihre Entwicklung geht? Wie ist die globale Nachhaltigkeit mit unserem Leben verbunden?

In diesem Wochenendseminar betrachten wir die drei Dimensionen der Nachhaltigkeit aus unserem Erfahrungsfeld heraus. Soziales: Zusammenhalt im Wald. Ökonomie: Wie geht Wirtschaften mit knappen Ressourcen? Wie haben frühere Generationen ressourcenschonend gelebt? Ökologie: Ressourcen sparen durch Selbermachen und Wiederverwerten. Wie reduzieren wir unseren ökologischen Fußabdruck?

Kategorie

Lebensgestaltung und Kreativität

Seminarleitung

  • Alexandra Lippert, Imkerin, Natur- und Umweltpädagogin, Bayreuth
  • Beate Wurziger-Keltsch, EBW Selb-Wunsiedel e. V.

Anmeldeoptionen

  • Nach Selbsteinschätzung, mindestens 50 EUR pro Erwachsenem