Lockruf des Nordens

Auf dem Nordweg das Fichtelgebirge erkunden

Termine: Mittwoch, 25.05.2022 um 18.00 Uhr - Sonntag, 29.05.2022 bis 13.00 Uhr

Der „Nordweg“ führt hoch hinauf: Er beginnt im Land des Obermains im Landkreis Kulmbach und sucht sich seinen Weg ins nördliche Fichtelgebirge mit dem Epprechtstein (798 m) und dem Kornberg (827 m). Wandernd lernen wir eine Welt zwischen Ruhe und Aufbruch kennen.
Der Epprechtsein konserviert einzigartige Lebensräume in stillgelegten Granit-Steinbrüchen. Der Kornberg soll fortentwickelt werden als „Magnet“ für Mountainbiker. Aber dieses Großprojekt ist in der Region sehr um-
stritten. Wir erkunden wandernd diese Orte und bekom-men Erklärungen zur Region und ihren Zukunftsthemen.
Wir laufen in drei Etappen täglich etwa 15 km, kehren mittags ein und feiern Andacht am Wegrand. Das Programm lebt auch von Begegnungen unterwegs sowie von kleinen Vorträgen über Natur, Geschichte und Zukunftsentwicklung.

Kategorie

Lebensgestaltung und Kreativität

Referentin / Referent

 

  • Christine Roth, Geopark-Rangerin, Tröstau

 

 

 

Leitung

  • Heidi Sprügel

Anmeldeoptionen

  • Kosten im Einzelzimmer mit Halbpension: 312,00 €
  • Kosten im Doppelzimmer mit Halbpension: 270,00 €