Israel - Zeichen der Treue Gottes?

Der Staat Israel in christlicher Perspektive

Termine: Freitag, 11.11.2022 um 18.00 Uhr - Sonntag, 13.11.2022 bis 13.00 Uhr

Hat das Judentum eine besondere Bedeutung für den christlichen Glauben? Die meisten Kirchen würden dies ohne Wenn und Aber bejahen. Wesentlich zögerlicher würden die Antworten ausfallen, wenn man die gleiche Frage bezogen auf den Staat Israel stellt. Ein Zögern, hinter dem oft die Angst steht, dass der Staat Israel und dessen Politik in problematischer Weise überhöht wird, wenn man ihn in direkter Weise mit Gottes Wirken in dieser Welt zusammenbringt. Ist diese Befürchtung berechtigt? WIe kann man ihr theologisch angemessen begegnen? Das sind die Fragen, um deren Klärung wir uns in diesem Seminar bemühen werden. Für alle, die sich als Christen und Christinnen dem Judentum in besonderer Weise verbunden fühlen und den Staat Israel nicht einfach ignorieren wollen.

Kategorie

Glaube und geistige Orientierung

Leitung

  • Dr. Peter Hirschberg

Anmeldeoptionen

  • Kosten im Einzelzimmer: 166,00 €
  • Kosten im Doppelzimmer: 146,00 €