Denkmechanismen durchschauen

Bilder und Geschichten von ländlichen Räumen

Termin: Montag, 13.03.2023 von 10.30-16.30 Uhr

Welche Bilder und Vorstellungen haben wir von ländlichen Räumen und wie prägen diese unsere Wirklichkeit? In diesem Seminar wollen wir unsere eigenen Geschichten von ländlichen Räumen auf die Probe stellen. Was sind ländliche Räume? Was geben die Forschungsdaten über ländliche Räume her? Wie haben sich Demographie, wirtschaftliche Entwicklung, wahrgenommene Attraktivität verändert? Wie wird die Zukunft von ländlichen Räumen eingeschätzt? Stimmen die wissenschaftlichen Fakten mit unseren Geschichten, Bildern und Vorstellungen überein? Warum sind Geschichten so machtvoll und wie können wir diese ändern? Das Seminar dreht sich um all diese Fragen und ist eine Einladung zum Perspektivwechsel auf die ländlichen Räume.

Kategorie

Politik und Gesellschaft

Referentin / Referent

 

  • Andrea Huber, Pädagogin, Bildungs- und Tagungszentrum Ostheide Heimvolkshochschule Barendorf e.V.

 

 

 

Leitung

  • Dr. Jana Funk

Anmeldeoptionen

  • Die Veranstaltung ist kostenfrei.: 0,00 €