Pionier:innen des Wandels - Veränderungen positiv gestalten

Ökologisches Seminar mit den Umwelt- und Klimabeauftragten der ELKB und der Erzdiözese Bamberg

Termine: Freitag, 23.06.2023 um 18.00 Uhr - Sonntag, 25.06.2023 bis 13.00 Uhr

Artensterben, Klimakrise, Energienotstand und soziale Fragen sind die großen gesellschaftlichen Herausforderungen, die unsere gewohnten Lebensformen in Frage stellen. Tiefgreifende Veränderungsprozesse sind nötig, damit wir Menschen in Zukunft und weltweit gut leben können. Allerdings stoßen Personen, die sich dafür engagieren, häufig auf Widerstände, Blockade- oder Aufschiebeverhalten. Im Seminar fragen wir: Wie können wir Menschen für die wichtigsten Zukunftsaufgaben begeistern? Wie können Kirchengemeinden und andere Organisationen selbst zu Pionierinnen des Wandels werden? Wir laden insbesondere ehrenamtliche Umwelt-beauftragte in der evangelischen und katholischen Kirche ein– Menschen, die den gesellschaftlichen Wandel gestalten wollen.

Kategorie

Politik und Gesellschaft

Leitung

  • Dr. Jana Funk
  • Dr. Wolfgang Schürger, Kirchenrat, München
  • Heidi Sprügel
  • Sebastian Zink, Umweltbeauftragter der Erzdiözese Bamberg, Bamberg

 

 

 

Mitarbeit

  • Christina Mertens, Kirchliche Umweltberaterin und Prädikantin, München

Anmeldeoptionen

  • Kosten im Einzelzimmer: 175,00 €
  • Kosten im Doppelzimmer: 155,00 €